Wir verarbeiten nur ausgewählte hochwertige Naturmaterialien in den Matratzen. Alle Materialien werden regelmäßig auf Schadstoffe untersucht. Beschreibung der Eigenschaften und Vorzüge der Naturmaterialien.
Matratzenmanufaktur boyboks in Oberursel  

Matratzen-Materialien


futon & matratzen

home

Die Matratzen
in der Übersicht

Konzeption
Naturmatratzen

Die Manufaktur
und unser Service

Archiv
Materialien

Glossar
Fachbegriffe

Kontakt
Impressum
Datenschutz

 


Schafschurwolle

Wolle besitzt eine starke Kräuselung und ist sehr bauschkräftig. Die Schafschurwolle sorgt nicht nur für Anschmiegsamkeit und Elastizität. Durch ihre Fähigkeit, dampfförmige Feuchtigkeit aufzunehmen und zu binden, wirkt sie als Puffer. Sie gleicht Temperaturschwankungen aus und reduziert die relative Luftfeuchtigkeit. Außerdem verfügt gesunde Schafschurwolle über ein besonderes mikrobiologisches Selbstreinigungsvermögen. Nahezu alle Unreinheiten, die im Lauf der Zeit in die Matratze gelangen, werden von der Schurwolle absorbiert und auf natürliche Weise neutralisiert. Ausführliche Informationen finden Sie im im Archiv unter "Wunderfaser Wolle" .

Rosshaar
Schweif und Mähne des Pferdes zeichnen sich durch die besondere Stärke des Haares aus. Die Rosshaare werden mechanisch gekraust und mit Dampf fixiert (ähnlich einer Dauerwelle) Dadurch erhalten sie eine gute Elastizität. Rosshaar gilt traditionell als das kraftvollste natürliche Polstermaterial.

Naturlatex
Latex zeichnet sich durch außergewöhnlich hohe Elastizität aus. Naturlatex wird aus dem Saft des Gummibaumes gewonnen. Die zähflüssige Latexmilch wird in einem chemischen Prozess unter Beimischung verschiedener Zusätze zu Schaum aufbereitet und dann durch Hitze unter Hinzufügung von Schwefel (Vulkanisierung) zu Gummischaum verfestigt.

Latexierte Kokosfasern
Kokosfasern werden aus der äußeren Schale der Kokosnuss gewonnen. Diese relativ harten und borstigen Fasern werden zu Mattten "gekrempelt" und anschließend latexiert. Dadurch bekommen die Kokosfasern ihr elastisches Verhalten. Die latexierten Kokosfasermatten stabilisieren die Matratze und schaffen horizontale Belüftungszonen.

 

Diese Seite wurde gemeinsam mit unserem Partner bios affair in Frankfurt (www.biosaffair.de) erstellt.

 

Hochwertige Naturmaterialien, schadstoffgeprüft
nach oben
Konzeption


Anfragen und Bestellungen bitte an: info@boyboks.de