Matratzen-Glossar
Matratzenmanufaktur boyboks in Oberursel
 

Pyrethroide


futon & matratzen

home

Die Matratzen
in der Übersicht

Konzeption
Naturmatratzen

Die Manufaktur
und unser Service

Archiv
Materialien

Glossar
Fachbegriffe

Kontakt
Impressum
Datenschutz

 


Pyrethroide sind eine Gruppe von Schädlings- und Insektenbekämpfungsmittel, die dem natürlichem Gift der Chrysanthemen, dem Pyrethrum, nachgebildet worden sind. Pyrethroide werden als Ersatz für die hochgiftigen Stoffe wie Lindan und DDT eingesetzt, sind aber keineswegs so ungefährlich wie zunächst angenommen. Pyrethroide wie z. B. Permethrin sind hochwirksame Nervengifte, die in der Landwirtschaft, in lebensmittel-verarbeitenden Betrieben, sowie als Mottenschutz in Textilien und Teppichen und als Insektenspray eingesetzt werden. Pyrethroide können u. a. zu Hautreizungen, Lähmungen, Krämpfen und zu Hautallergien führen. Die Verwendung von Pyrethroiden ist vor allem in geschlossenen Räumen äußerst gesundheitsgefährdend, zumal sich die Rückstände im Hausstaub niederschlagen und mit der Atmung wieder aufgenommen werden.

nach oben